Schwimmen lernen

Schwimmkurse für Anfänger, Fortgeschrittene in allen Altersstufen

Rettungsschwimmer werden

Wasserrettung und Ausbildung bei der Wasserwacht

Baderegeln

Baderegeln und Tipps für sicheres Schwimmen zum Lesen und Herunterladen

Wasserwacht in der Nähe finden

Die Wasserwacht - fast überall in Deutschland

Aktuelle Nachrichten

07.07.2016

Besser und sicherer Schwimmen - das will die Wasserwacht-Bayern. Kinder und Jugendliche können deshalb vom 15. bis zum 31. Juli überall in Bayern herausfinden, wie gut sie schwimmen und bei den „Tagen des Abzeichens“ zeigen was sie können.

Weiterlesen
11.06.2016

Eine manövrierunfähige Barkasse mit zwanzig Menschen auf der Unterelbe, ein gekentertes Schlauchboot mit Verletzten und eine losgerissene Arbeitsplattform im Wasser – dies waren zum Glück nur Übungsszenarien der Arbeitsgemeinschaft Wasserrettung, kurz ARGE Wasser, in Hamburg.

Weiterlesen
06.06.2016

Hochwasser nach Starkregen - die Wasserwacht Bayern war mit fast 200 Kräften im Landkreis Rottal im Einsatz um Personen aus überfluteten Gebieten zu retten. Neben 28 Booten waren auch vier Luftretter im Einsatz.

Weiterlesen
12.05.2016

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit - 33 Mannschaften aus Oberbayern trafen sich zum Wettbewerb im Rettungsschwimmen der Wasserwacht-Jugend in Markt Indersdorf.

Weiterlesen

Aktuelle Termine

15.07.2016 - 30.07.2016

Aktionswochen Schwimmabzeichen

22.07.2016 - 23.07.2016

"Kanal im Feuerzauber" in Berching

30.10.2016 - 29.10.2016

Herbsttagung der Landesleitung in Wolnzach

Die Wasserwacht in Deutschland - Sicher am Wasser

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche sind die Mitglieder der Wasserwacht da, um bei Notfällen am und im Wasser professionell zu helfen – freiwillig und ehrenamtlich.

Die Wasserwacht bietet neben dem Wasserrettungsdienst auch Ausbildung für die Bevölkerung – vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer. Rund 140.000 Aktive sind dafür in Deutschland mit dabei, um in ihrer Freizeit Leben zu retten, Menschen auszubilden, die Umwelt zu schützen und die Gemeinschaft zu leben.